Wann hast Du „make time“?

5181573422_4b151f36ec_o

Wie können wir als Wissensarbeiter vermeiden, dass wir unsere Tage mit unproduktiver Geschäftigkeit verbringen?

Als Wissensarbeiter verbringen wir unsere Tage oft mit hektischer Geschäftigkeit, ohne dabei wirklich produktiv zu sein. Der Google-Manager Jeremiah Dillon hat kürzlich in einer internen Rundmail, die später in vielen sozialen Netzwerken geteilt wurde, auf diesen Umstand aufmerksam gemacht (erfahre mehr). Er erinnert in ihr an die fundamentale Unterscheidung zwischen „management time“ und „make time“: Weiterlesen

Lass Dir Deine Zeit nicht zersägen!

74026928_8586a1a95c_o

Nach Unterbrechungen dauert es oft lange, bis man den Flow-Zustand wieder erreicht. Das Phänomen ist in der Coaching-Literatur als „Sägezahneffekt“ bekannt.

Der so genannte Flow wird von vielen Menschen dann erreicht, wenn sie mit hoher Konzentration einer anspruchsvollen Tätigkeit nachgehen. Oft fühlen sie sich in diesen Phasen glücklich, und die Zeit scheint buchstäblich zu „verfliegen“ (lies hier weiter). Man kann sich den Flow-Zustand daher auch als Plateau hoher Konzentration vorstellen. Idealerweise besteht das Tagesprofil einer Konzentrationskurve aus möglichst langen Plateauphasen.

In Zeiten permanenter Erreichbarkeit besteht jedoch die Gefahr, dass das genaue Gegenteil eintritt: Statt uns über längere Phasen hinweg einer Sache zu widmen und so zu befriedigenden Ergebnissen zu kommen, wechseln wir oft im Minutentakt die Aufgaben („Multitasking“) oder lassen uns immer wieder durch verschiedene Störfaktoren ablenken (Anrufe, E-Mails, soziale Netzwerke, usw.). Unser Tagesprofil stellt dann weniger eine Abfolge mehrerer Plateaus als vielmehr Weiterlesen

Zeiterfassung mit Timing

6897782843_bd2034106a_o

Oft wundern wir uns am Ende des Tages, wo unsere Zeit geblieben ist. Ein kleines Programm kann helfen, die Frage zu beantworten.

Viele Wissensarbeiter stellen ihren Kunden die Arbeitszeit in Rechnung, die sie für ein bestimmtes Projekt tatsächlich aufgewendet haben. Für sie gehört eine solide Zeiterfassung zum Alltagsgeschäft. Aber auch wenn man einfach nur wissen möchte, wie viel Zeit man üblicherweise mit bestimmten Tätigkeiten verbringt (z. B. mit dem Lesen und Beantworten von E-Mails), kann es sehr aufschlussreich sein, Weiterlesen