Wie man in Präsenz einen Bildschirm teilt

In Videokonferenzen kann man die Bildschirmfreigabe nutzen, um ganz komfortabel gemeinsam ein Dokument zu betrachten. Wie lässt sich das Prinzip in Präsenz umsetzen?

Geschätzte Lesezeit für diesen Artikel: 4 Minuten

In der Zeit der coronabedingten Kontaktbeschränkungen haben die meisten von uns an unzähligen Videokonferenzen teilgenommen. Ich persönlich fand das meistens ermüdend. Daher freue mich nun wieder auf Lehrveranstaltungen und Besprechungen in Präsenz.

Videokonferenzen können aber durchaus Vorteile haben. Dazu zählen einige, die auf der Hand liegen, wie z. B. die Tatsache, dass man sich selbst bei großer räumlicher Entfernung jederzeit zu einem Gespräch sehen kann. Die meisten wissensarbeiter haben das in den vergangenen zwei Jahren sicher in der einen oder anderen Art zu schätzen gelernt.

Weiterlesen

So schreibt man einen gut strukturierten Text

In diesem Beitrag geht es darum, wie man beim wissenschaftlichen Schreiben mit einem einfachen Trick die Textstruktur deutlich verbessern kann.

Geschätzte Lesezeit für diesen Artikel: 4 Minuten

Bei der Betreuung schriftlicher Arbeiten sind mir in letzter Zeit häufig Mängel bei der Strukturierung aufgefallen. Diese erkennt man oft schon im Schriftbild auf den ersten Blick, z. B., wenn auf einer ganzen Seite kein einziger Absatz eingefügt ist. Solche Mängel betreffen nicht nur das Druckbild. Sie gehen fast immer einher mit Mängeln bei der Gedankenführung und beeinträchtigen somit auch den Inhalt. Wie schafft man es also, Texte gut zu strukturieren?

In einem gut strukturierten Text entspricht jede äußere, im Druckbild erkennbare Strukturebene einer gedanklichen Einheit – und umgekehrt. In wissenschaftlichen Texten unterscheidet man folgende Strukturebenen:

Weiterlesen