Wie schnell kannst Du tippen?

4263193267_b803e4c545_o

Nehmen wir an, Sie laufen durch den Wald und treffen auf einen Mann, der fieberhaft daran arbeitet, einen Baum umzusägen.
„Was machen Sie da?“, fragen Sie.
„Das sehen Sie doch“, antwortet er ungeduldig. „Ich säge an diesem Baum.“
„Sie sehen erschöpft aus! Wie lange sind Sie denn schon zugange?“
„Über fünf Stunden“, sagt er, „und ich bin k.o.! Das ist harte Arbeit.“
„Warum machen Sie dann nicht ein paar Minuten Pause und schärfen die Säge? Ich bin sicher, dass es dann viel schneller ginge.“
„Ich habe keine Zeit, die Säge zu schärfen“, sagt der Mann energisch. „Ich bin zu sehr mit dem Sägen beschäftigt.“
Quelle: Covey, Stephen R. (2009): Die sieben Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg. 15. Aufl. Offenbach am Main: GABAL, S. 315.

Wir verbringen heutzutage einen Großteil unserer Arbeitszeit an Computern. Und einen Großteil dieser Zeit verbringen wir mit der Eingabe von Text.

Es lohnt sich also die Frage, wie virtuos wir die Tastatur, dieses Haupt-Arbeitsgerät, beherrschen. Kannst Du auch dann einen Text eingeben, wenn Deine Augen nicht auf die Tastatur gerichtet sind (z.B. wenn Du eine Passage aus einem Aufsatz exzerpierst)? Könntest Du auch tippen, wenn jemand ein Tuch über Deine Hände und die Tastatur legen würde? Wie viele Anschläge pro Minute schaffst Du aktuell – offen und verdeckt? Mach den Test! (Ich habe es gerade selbst ausprobiert: mein Ergebnis findest Du hier.)

Vielleicht denkst Du jetzt: Hör mir bloß auf, ich habe viel zu viel um die Ohren, da kann ich nicht auch noch tippen lernen. Außerdem hat es bisher doch auch ganz gut geklappt. Das Argument ist aber ungefähr so überzeugend wie das des Holzfällers, der zu beschäftigt ist, um seine Säge zu schärfen.

Die Rechnung ist einfach: jede Minute, die Du pro Tag beim Tippen sparst, entspricht etwa vier gesparten Stunden pro Jahr (ich rechne jetzt der Einfachheit halber mit 240 Arbeitstagen pro Jahr). Der Zeitaufwand, das Zehnfingersystem zu lernen, beträgt wenige Stunden (im Internet findest Du leicht kostenlose online-Kurse). Auch wenn man am Anfang vielleicht ein wenig langsamer tippt – es lohnt sich, schon nach wenigen Tagen wirst Du Deine Anschläge pro Minute deutlich steigern. Rechne selbst aus, wie viel Zeit Du pro Jahr sparst, wenn Du sie verdoppelst…

Wie viel Text tippst Du pro Tag in Deinen Computer ein?

Bildnachweis: Blogging? by Anonymous Account on flickr.com (creative commons-Lizenz, bestimmte Rechte vorbehalten: CC BY 2.0)

2 Gedanken zu “Wie schnell kannst Du tippen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s